+49-(0)4122-5 10 01 info@e-sander.de

Neueinführung 2012

Sorbus ’Dodong’

Koreanische Eberesche

Herkunft:
Südkorea, Insel Ullungen-do (Nitzelius 1990).

Wuchs:
Die Sorte ‚Dodong’ ist ein mittelgroßer, gesunder Baum, ca. 8-10 m hoch und 4-5 m breit werdend; gefiederte, 20-30 cm lange und 15-20 cm breite dunkelgrüne, glänzende Blätter, mit gelb-orange-roter Herbstfärbung.

Standort:
Frische bis feuchte, gut durchlässige Böden an sonnigen Standorten.

Blüte/Frucht:
Im Mai/Juni erscheint die weiße Blüte in Trugdolden, die Früchte sind rot und birnenförmig.

Hinweise:
Auffälliger, schöner, wenig bekannter Baum mit guter Frosthärte.

 

Polygala chamaebuxus ’Grandiflora‘

Buchsblättriges Kreuzblümchen (Zwergbuchs)

Pflanzenbeschreibung

Polygala ist ein Zwergstauch der bis zu 0,25 m hoch werden kann, und begrenzt unterirdische Ausläufer bildet. Die Blätter sind wechselständig, lanzettlich bis verkehrt- eiförmig, ledrig und zugespitzt. Die Blüten sind 1,2- 1,5 cm lang. Polygala blüht von April – Mai. Die Früchte sind abgeflacht kugelig. Das Verbreitungsgebiet der Art sind die Alpen und M-Europa, südl. bis S-Italien und ehemaliges W-Jugoslawien. Polygala ist kalktolerant und winterhart bis – 28°C.