Seminare

Seminare

Einmal im Jahr veranstalten wir an einem ganzen Tag Ende Februar zusammen mit unserer Hausmesse ein Seminar rund um das Thema Pflanze. Da geht es um Sortimente, Pflanzenschutz, Einsatzmöglichkeiten etc.

Am Ende des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und können somit Aufwendungen als Betriebsaufwendungen geltend machen.

Sie brauchen nichts mitzubringen außer sich selbst! Die Unterlagen werden gestellt, für kulinarische Verpflegung ist gesorgt. Es ist im Anschluss dann noch die Möglichkeit gegeben, die Hausmesse zu besichtigen.

Bitte benachrichtigen Sie uns unter Kontakt, wenn Sie eingeladen werden möchten.

Letztes Seminar am 24.02.2018
1. Teil: Pflanzung & Pflege auf der Baustelle – Was ist zu beachten? Welche Irrtümer halten sich hartnäckig?
2. Teil: „Wurzelschäden zum Anfassen“ – Ursachen und Möglichkeiten der Vorbeugung

Seminarthemen der letzten Jahre

  • Bienennährgehölze – „Retter in der Not“  Welches Sortiment ist attraktiv und hilft? (2017)
  • Klimabäume als Problemlöser – Welche Bäume gehen nicht mehr? – Was kommt? (2016)
  • Pflanzen an Problemstandorten? – Was geht? Lösungen aus der Praxis (2015)
  • Heckengehölze – Standard oder mehr? Was geht (nicht)? Funktion – Pflanzung – Pflege (2014)
  • Schweden-Gehölze – Schlummerndes Potential für den urbanen Raum (2013)
  • Leitgehölze für den Garten –  Ein Leitfaden für das stilbildende Element der Gartenanlage – (2012)
  • Pflanzenschutz im städtischen Bereich sowie in der freien Landschaft (2011)
  • Mediterran ist „in“ (2010)
  • Bambus im Garten: Top-Sorten – Verwendung – Jahreskalender (2008)
  • Buxussterben – Was nun?  Situation – Ursachen – Alternativen (2007)
  • Clematis und Rosen – eine phantastische Kombination (2006)
  • Mediterranes Pflanzensortiment in Norddeutschland – Möglichkeiten – Verwendung – Risiken (2005)
  • Gehölze für den Frühjahrsverkauf (2004)
  • Gehölze für Advent, Weihnachten und Winterverkauf (2003)

 

Weitere Presse Informationen lesen Sie hier:

GALABAU PRAXIS März 2018